Unsere Idee

Wir pflegen in unserer KITA einen freundschaftlichen, respektvollen und ehrlichen Umgang miteinander und sind für die Kinder verlässliche und vertrauenswürdige Bezugspersonen. Wir möchten den Kindern einen Raum bieten, in dem sie glücklich sein dürfen und sich ihren Bedürfnissen und Fähigkeiten entsprechend entfalten und entwickeln können.
Wir sind bestrebt alles zu unternehmen, dass Sie als Eltern ruhig und vertrauensvoll zur Arbeit gehen können.
Wir möchten den Kindern den Einstieg in die Schule und damit ins Leben erleichtern und sie bestmöglich auf den Kindergarten vorbereiten.

Die gemeinsamen Mahlzeiten, das Spielen, Malen, Basteln, Singen, Zähneputzen und Spazieren soll den Kindern Spass machen und ihnen das Gefühl der Zusammengehörigkeit vermitteln.
Wir bieten einen geregelten, strukturierten Tagesablauf, an dem sich die Kinder orientieren können und der ihnen Sicherheit vermittelt. Wir sind jeden Tag draussen an der frischen Luft, auf Spielplätzen oder im Wald und legen dabei Wert auf einen grossen Bezug zur Natur. Wir bewegen uns im Strassenverkehr, gehen einkaufen, lernen die Stadt kennen, besuchen den Wochemarkt, beobachten auf Baustellen die Bagger und spielen in den vielen schönen Parks der Stadt. Jeden Tag erleben wir Neues und Spannendes!

Ihr Kind wird in unserer Krippe durch qualifiziertes Personal in drei verschiedenen altersgetrennten Gruppen betreut. Unser Ziel ist eine altersgerechte Förderung der sozialen, emotionalen, sprachlichen und geistigen Fähigkeiten. Immer wieder (z.B. beim Essen, Spazieren, etc.) sind die Gruppen auch mal zusammen, damit der Austausch und das gegenseitige Lernen und Rücksichtnehmen möglich ist.
Der Tagesablauf der Kita wird - abhängig von den Bedürfnissen der Kinder - flexibel gestaltet. Tägliche, gezielte Aktivitäten sollen die Förderung der Kinder unterstützen. Unsere Krippe soll zu einem Lebensraum werden, der kindergerecht eingerichtet ist und die Kinder zum Spielen, Experimentieren und Entdecken anregt. Besonderes Augenmerk legen wir auf das Erlernen der deutschen Sprache. Wir möchten den Kindern den Einstieg in die Schule – und damit ins Leben – erleichtern und sie bestmöglich auf den Kindergarten vorbereiten. (Auszug aus unserem Betriebskonzept, 2015)